Sie befinden sich hier: Startseite | Wellness-News
Thalasso- und Algentherapie: Die Kraft aus dem Ozean

Die Kraft aus dem Ozean

Das milde Klima lockt schon jetzt zu Urlauben in nahe gelegenen Ländern, die man sonst erst für den Sommer plant. Auch am Ursprung der Thalassotherapie wie in Frankreich und Griechenland herrschen bereits frühlingshafte Temperaturen. Ideale Vorraussetzung, um eine Thalasso- und Algentherapie anzugehen - Die Kraft aus dem Ozean bietet ideale Wirkstoffe um Körper, Geist und Seele wieder in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Besonders ihre entwässernden und entschlackenden Eigen-schaften sind eine wahre Wunderwaffe gegen Cellulite!

Ursprung
Seeklima, Meerwasser und Algen sind die drei Säulen der Thalassotherapie. Ihren Ursprung haben Thalasso-Behandlungen an der Französischen Atlantikküste, obwohl der Name aus dem Griechischen kommt. Thalasso heißt "Meer". Alles Leben stammt ursprünglich aus dem Meer - "Omnis vita ex mare".Das Leben entstand im Meer vor etwa 3 Milliarden Jahren.

Zunächst waren es nur kleine, einzellige Blaualgen, welche sich das Sonnenlicht als Energiequelle zu Nutze machten. Seitdem sind Algen die reinsten Überlebenskünstler und können sich selbst unter schwersten Bedingungen perfekt an ihre Umgebung anpassen. Sie und ebenso andere Meeresstoffe, wie Meerwasser, Plankton und Schlamm, sind echte Multitalente. So existieren z.B. Algen, die viele Wochen in der heißen Sonne ohne Wasser überleben können und spezielle feuchtigkeitsregulierende Überlebensmechanismen entwickelt haben. Diese nutzt man heute u.a. in der Meereskosmetik. Die Tatsache, dass der Mineralstoffgehalt des menschlichen Blutserums und der des Meerwassers nahezu identisch ist, macht Wirkstoffe aus dem Meer in ihrer Verträglichkeit unübertroffen.

Wirkung
Algen beleben, entschlacken, regenerieren, beruhigen, straffen, befeuchten, mineralisieren,
regen den Stoffwechsel an und fördern die Zellerneuerung. Sie enthalten in hochkonzentrierter Form Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe, Eisen und vieles mehr, was wir zur Regeneration unseres Organismus benötigen und reinigen außerdem das Blut. Ein Kilogramm Algen enthält die Wirkstoffe von 100.000 Liter Meerwasser.

Einsatzgebiete
Algen werden eingesetzt:

  • in der medizinischen Praxis, z.B. bei Bluthochdruck und erhöhtem Cholesterin

  • in der Umweltmedizin, z.B. bei einer Amalgamentfernung (Zähne)

  • in der Krebstherapie

  • in der Ernährung



In der Kosmetik haben Algen mittlerweile eine außerordentlich wichtige Bedeutung. Je nach Wirkungsweise werden sie für die unterschiedlichsten Anwendungen und Behandlungen eingesetzt, wie z.B. bei Gesichtsbehandlungen auf Grund ihrer stark regenerierenden Eigenschaft.



Neue Hotels & Resorts »
Aktuelles Thema

Shin Yong - Positive Energie



Mit Feng Shui fing es an, weiter geht es mit Shin Yong. Shin Yong basiert auf der Überzeugung, dass Blumen und Pflanzen mehr sind als nur reine Dekorationselemente.

Von Blumen und Pflanzen gehen Energien aus, die das Wohlbefinden der Menschen verbessern.Die allen Blumen und Pflanzen innewohnende Energie wirkt harmonisierend und belebend.
Shin Yong - Positive Energie »

Golfhotels


weitere Golfhotels »
Home |  Fragen & Antworten |  Referenzen |  Links |  Wellness News |  Blog Marketing |  Versandhaus |  Mediadaten |  Impressum