Sie befinden sich hier: Startseite | Wellness-News
Am 21. März ist Frühlingsanfang…Frühjahrsputz…

Frühjahrsputz

Der Frühlingsanfang ist ein guter Zeitpunkt, ein Programm zu starten, das den Wintermief aus dem Körper treibt. Die Trägheit, der Winterspeck und die Müdigkeit müssen weg, so heute die Ernährungswissenschaftlerin Birgit Junghans vom Deutschen Institut für Ernährungsmedizin und Diätetik (D.I.E.T.).
Um dies zu erreichen, müssen Essen mit Fitnessfaktor, viel Bewegung und viel frische Luft ganz nach oben auf die "to do"- Liste wandern. Obst und Gemüse liefern das Anti-Erkältungsvitamin C, Vollkornprodukte bringen viele B-Vitamine, mageres Fleisch liefert Eisen und Zink, Milchprodukte sorgen für reichlich Kalzium, Fisch für wichtiges Jod. Ballaststoffe machen satt, aber nicht dick, bringen die Verdauung in Schwung, reichlich Flüssigkeit tut das ihre dazu. Die Sonne kurbelt die Vitamin D-Produktion an, vorausgesetzt, wir lassen sie an unsere Haut. Bewegung an der frischen Luft steigert die Produktion roter Blutkörperchen. Nieselregen und Nebel der vergangenen Monate machen genüssliche Stunden mit Kerzenschein und süßem und fettigem Essen besonders gemütlich, doch erschrecken die wabbeligen Spuren, die sie hinterlassen haben, wenn die Zeit der Sommerkleidung zurückkehrt.

Viele begehen den großen Fehler, dem Speck mit rigorosem Fasten zu begegnen, um sich schnellstmöglich wieder wohl zu fühlen. Das führt dazu, dass eine große Zahl von Menschen folgenden Rhythmus über Jahre beibehält:

Das Jahr hinweg steigt das Gewicht durch falsche Ernährungsgewohnheiten. Im Frühjahr wird der "Fasten-Hammer" angesetzt und dem Körper Nahrung vorenthalten, damit das Fett für die kommende Bikini-Zeit schwindet. Stattdessen sollte der Körper ein dauerhaftes ausgeglichenes Ernährungsverhalten erlernen. Ernährungsumstellung ist nicht leicht, weiß auch Birgit Junghans, doch liegt das nicht daran, dass das veränderte Essen nicht schmeckt, sondern daran, dass wir uns von vertrauten und lieb gewonnen Verhaltensweisen trennen und uns auf neue Dinge einlassen müssen. Wir müssen im Grunde wieder 'kochen' lernen.

Der Frühlingsanfang ist ein gutes Datum um zu beginnen, sich in Form zu bringen und auf Dauer die Gesundheit zu stärken.

Ebenso wie Sport sind nun auch gewisse Pflegerituale der Haut unverzichtbar. Peelen Sie die Winterhaut ab, gönnen Sie Sich kleine Auszeiten in einem schönen Wellnesshotels und verwöhnen Sie Ihre durch den Winter strapazierte Haut mit einer nährenden Massage. Die Auswahl ist groß. Ganz nebenbei kommt so der Kreislauf in Schwung. Zahlreiche Hotels haben sich auch auf eine gesunde Ernährung spezialisiert und geben dies auch gerne ihren Gästen mit auf den Weg.


Hier finden Sie Hotels & Resorts zum Thema Ernährung »

Quelle:
D.I.E.T. Aachen Deutsches Institut für Ernährungsmedizin und Diätetik

Neue Hotels & Resorts »
Aktuelles Thema

Das Gute liegt so nah ... in der Toskana



Die Toskana ist ein von Sonne und Natur verwöhntes Stückchen Erde.

Was liegt deshalb näher, als das Gute aus dieser Gegend zu nutzen?

Werfen Sie einen Blick in den ADLER SPA Online-Shop und entdecken Sie die Vielfalt natürlicher Schönheits- geheimnisse aus der Toskana ...
Das Gute liegt so nah ... »

Golfhotels


weitere Golfhotels »
Home |  Fragen & Antworten |  Referenzen |  Links |  Wellness News |  Blog Marketing |  Versandhaus |  Mediadaten |  Impressum