Sie befinden sich hier: Startseite | Wellness-News
Relais & Châteaux Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ Exklusive Arrangements und außergewöhnliche Workshops

Relais & Châteaux Landhaus „Zu den Rothen Forellen“

Das geschichtsträchtige Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ liegt idyllisch mitten im Nationalpark Harz. Ab 1574 als Junkerhof erbaut, 1804 als „Landhaus“ eingerichtet und 190 Jahre später aufwändig saniert und erweitert, gehört es seit Juni 2002 dem international renommierten Verbund „Relais & Châteaux“ an. Das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ verwöhnt seine Gäste mit Liebe zum Detail – sei es in den luxuriös-behaglich eingerichteten Zimmern, im großzügigen Wellness– und Beautybereich oder auf kulinarischer Ebene. Der Guide Michelin zeichnete das hoteleigene Gourmetrestaurant „Forellenstube" im Jahr 2005 mit einem Stern aus, der 2006 und 2007 bestätigt wurde. Gault Millau 2007 lobt es mit 2 „Kochmützen“ und 15 Punkten.

Auch in diesem Jahr wartet das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ wieder mit einer großen Auswahl an exklusiven Arrangements und Events auf. Ob regionale Kultur und Geschichte, Sport, Wellness & Beauty oder Kulinarisches – das Relais & Châteaux Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ bietet seinen Gästen außergewöhnliche Arrangements für jeden Geschmack. Für einige Arrangements und Workshops konnte das Landhaus bekannte Experten verpflichten.

Die landschaftlich und historisch reizvolle Umgebung des Hotels kann in den Arrangements „Naturelebnis Harz“ und „Erlebnis Weltkultur“ mit Ausflügen in die UNESCO-Weltkulturerbestädte Goslar oder Quedlinburg erkundet werden. Im Rahmen des Parfum-Workshops „Essence du rêve“ wird der Gast in die faszinierende Welt der Düfte entführt und gewinnt einen exklusiven Einblick in das Handwerk der Parfümeure. Unter höchst kompetenter Anleitung lernen Sie die facettenreichen Essenzen zu einem Ganzen zu kombinieren und Ihr indviduelles Parfum zu kreieren.

Greifen Sie auf jahrhunderte alte Erfahrung zurück und erleben Sie mit dem Arrangement „In vino venustas – im Wein liegt die Schönheit“ die erfrischende Wirkung der Weintraube. Wohlfühlbehandlungen rund um das Thema Wein bieten Erholung für Körper, Geist und Seele. Als besonderes Highlight empfiehlt sich ein Luxuswochenende „24 Karat – Ihre Lebensenergie“, welches ganz im Zeichen des Goldes steht. Mit Ceremony of Gold – einer Ganzkörperbehandlung mit 24-karätigem Gold – tauchen Sie ein in eine Welt von Ruhe, Einfühlsamkeit und Entspannung, die Sie die angenehmen Momente des Wohlfühlens genießen lassen.

Entdecken Sie die verschiedensten Gesichter des Bikerparadieses „Harz“ bei einer sommerlichen Mountainbike-Radsportwoche unter Anleitung des mehrfachen Deutschen Meisters Mike Kluge. Kai-Uwe Jettkandt, Sifu der Shaolin-Künste aus Frankfurt/M., leitet außergewöhnliche Workshops zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung mit Chi Kung, Shaolin Kung Fu und Meditation.

Golfer können im Rahmen zweier Golf-Arrangements ihr Handicap auf den 18-Loch-Golfplätzen des „Golf Club Harz“ und des „Golf Club Salzgitter“ unter Beweis stellen.

Unter dem Motto „Landhaus-Matinée“ entführt Sie das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ jeden ersten Sonntag im Monat auf eine kulinarisch-musikalische Entdeckungsreise mit Spezialitäten aus den Gourmetregionen der Welt.

Alle Arrangements und Events finden Sie in der aktuellen „Sélection 2008“. Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar gemeinsam mit der neuen Beauty- und Wellnessbroschüre an.


Hier kommen Sie zum Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ »


Neue Hotels & Resorts »
Aktuelles Thema

Shin Yong - Positive Energie



Mit Feng Shui fing es an, weiter geht es mit Shin Yong. Shin Yong basiert auf der Überzeugung, dass Blumen und Pflanzen mehr sind als nur reine Dekorationselemente.

Von Blumen und Pflanzen gehen Energien aus, die das Wohlbefinden der Menschen verbessern.Die allen Blumen und Pflanzen innewohnende Energie wirkt harmonisierend und belebend.
Shin Yong - Positive Energie »

Golfhotels


weitere Golfhotels »
Home |  Fragen & Antworten |  Referenzen |  Links |  Wellness News |  Blog Marketing |  Versandhaus |  Mediadaten |  Impressum