Sie befinden sich hier: Startseite | Wellness-News
Akupunktur - Modellierung und Kräftigung des Qi

Akupunktur - Modellierung und Kräftigung des Qi

Ursprung:
Name: lat. Acus = Nadel, pungere = stechen
Die Akupunktur stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin und hat hierzulande inzwischen viele Anhänger gefunden.

Was genau ist Akupunktur:
Laut der Traditionellen Chinesischen Medizin kommt die Akupunktur zum Einsatz wenn die Lebensenergie, das so genannte Qi, gestört ist. Und das passiert dann, wenn ein Organ nur schwach funktioniert oder wenn wir verletzt sind. Die Reizung bestimmter Akupunkturpunkte ( liegen auf Leitlinien, den sog. Meridianen) stimuliert den Energiefluss und mobilisiert das körpereigene Regulationssystem und somit können Störungen im Körperinneren beseitigt oder gelindert werden. Die Nadeln setzen positive Energien frei, es werden Glückshormone ausgeschüttet, und die blockieren die Schmerzen. Langzeitstudien belegen, dass so chronische Schmerzen bei rund 85 Prozent aller Akupunkturpatienten gelindert werden können. Pro Sitzung werden zehn bis maximal 15 Nadeln gesetzt, und die bleiben etwa 15 bis 20 Minuten im Körper. Schon nach wenigen Sitzungen stellt sich im Regelfall eine spürbare Besserung ein, nach Abschluss der Therapie fühlen sich die meisten Patienten insgesamt gesünder und auch vitaler. Die Anwendung der Akupunktur im Westen hat in den vergangenen 20 Jahren deutlich zugenommen

Einsatzgebiete:

  • Zur Steigerung körperlicher und mentaler Fitness bei Spitzensportlern

  • Schmerzerkrankungen: z.B. Migräne, Gesichtsneuralgien, Nacken- und Rückenschmerzen, Tennisellenbogen, Hüft- und Kniegelenkschmerzen, Gelenkrheuma Erkrankungen der Atmungsorgane: z.B. Erkältungskrankheiten, Heuschnupfen, Neben- und Stirnhöhlenentzündung, Bronchitis, Bronchialasthma

  • Psychische Störungen: z.B. Schlafstörungen, Depression

  • Suchterkrankungen: z.B. Drogen-, Alkohol- und Nikotinabhängigkeit, Übergewicht

  • Magen-Darm-Erkrankungen: z.B. Magenschleimhautentzündung, Durchfallerkrankungen, Verstopfung, Reizdarm

  • Gynäkologische Erkrankungen: z.B. Menstruationsstörungen, Schwangerschaftserbrechen, Geburtserleichterung, Impotenz beim Mann

  • Erkrankungen der Sinnesorgane: z.B. Schwerhörigkeit, Ohrensausen, Schwindel, Sehschwäche Hauterkrankungen:

  • z.B. Herpes, Akne, Neurodermitis



Wirkung:
In der Regel tritt die erste Linderung der Beschwerden innerhalb der ersten fünf Behandlungen auf. Pro Sitzung werden 10 bis 15 Nadeln gesetzt, die etwa 15-30 Minuten im Körper verweilen und die notwendigen Impulse zur Schmerzlinderung auslösen können.

Abwandlungen:

Laserakupunktur:
Hierbei werden die Akupunkturpunkte durch gebündeltes Licht stimuliert. Wie bei der Klassischen Nadeltherapie werden 10-15 Punkte nach den Prinzipien der Akupunktur ausgewählt und für jeweils 20-30 Sekunden bestrahlt. Laserakupunktur wird aufgrund der Schmerzfreiheit bei kleinen Kindern grundsätzlich empfohlen sowie auch bei besonders sensiblen Patienten.

Moxibustion:
Stimulierung der Akupunkturpunkte durch Wärme.

Akupressur:
Stimulierung der Akpunkturpunkte durch Druck mit dem Finger oder einem Stift, besonders geeignet für Kinder und auch zwischen den einzelnen Akupunktursitzungen, um den guten Effekt der Nadel-Akupunktur zu unterstützen.

Bemerkung:
Hochwertige Akupunkturnadeln werden aus einem flexiblen Stahl gefertigt, der sich nur wenig biegen lässt und nicht bricht. Die Dicke der Nadeln variiert von 0,2 - 0,5 mm. Die Länge der Nadeln liegt zwischen 1 und 5 cm. Die Einstichtiefe variiert zwischen einigen Millimetern und 3,5 Zentimetern, je nach Akupunkturpunkt. Hierbei kann ein Gefühl ähnlich einer milden Elektrisierung auftreten. Bei der Wahl der Nadeln sollte auf eine hohe Qualität, Hygiene und sterile Verpackung geachtet werden.

Entgegen der Befürchtungen vieler Patienten ist der Einstichschmerz einer Akupunkturnadel kaum spürbar, da es sich im Vergleich zu einer Spritze um hauchdünne Nadeln handelt. Bereits Kinder ab acht Jahren können mit Akupunktur behandelt werden.




Neue Hotels & Resorts »
Aktuelles Thema

Das Gute liegt so nah ... in der Toskana



Die Toskana ist ein von Sonne und Natur verwöhntes Stückchen Erde.

Was liegt deshalb näher, als das Gute aus dieser Gegend zu nutzen?

Werfen Sie einen Blick in den ADLER SPA Online-Shop und entdecken Sie die Vielfalt natürlicher Schönheits- geheimnisse aus der Toskana ...
Das Gute liegt so nah ... »

Golfhotels


weitere Golfhotels »
Home |  Fragen & Antworten |  Referenzen |  Links |  Wellness News |  Blog Marketing |  Versandhaus |  Mediadaten |  Impressum