Sie befinden sich hier: Startseite | Wellness-News
10 Jahre Falkensteiner Club Funimation Katschberg

Falkensteiner Club Funimation Katschberg

Seit 10 Jahren weht die Falkensteiner Fahne am Katschberg und brachte einzigartige Entwicklung für die Region.

Falkensteiner Mitarbeiter betreuten bis dato in insgesamt 2 Millionen Arbeitsstunden mehr als 100 000 Gäste, was über 600.000 Nächtigungen entspricht. Zu einer Zeit, als der Katschberg nur mehr eine geringe Rolle als Urlaubsdestination spielt, investiert die Falkensteiner Gruppe gemeinsam mit der Familie Bogensperger (Katschbergbahnen) in den Katschberg.

„Inzwischen ist der Falkensteiner Club Funimation Katschberg eine Topdestination ,“ weiß Gugi Spielbüchler, General Manager des Clubs, zu berichten. Mit einer kurzen Unterbrechung leitet sie den Club seit 10 Jahren. „Am Anfang arbeiteten wir mit einem aufgezeichneten Reservierungsplan um händisch die Buchungen einzutragen,“ erinnert sich Spielbüchler an den Beginn.

Am 12. Dezember 1997 eröffnete das Funimation seine Tore – durch konsequente Arbeit und stetige Weiterentwicklung wurde der Club Funimation zum größten Familien Club der Alpen. Bereits 2001 wurde der Eingangs- und Rezeptionsbereich, das Restaurant, der Fitnessraum sowie die Bar und das Falky Land erneuert. Weiters wurden die Familienzimmer „Royal“ und die Familien Suiten renoviert. 2004 wurde der Club Funimation um den 2000 m² großen Acquapura Spa und zusätzliche 36 Familien Suiten „Royal“ erweitert.

Neben den baulichen Änderungen - bis dato wurden 15 Millionen € investiert - entwickelte das Team um Gugi Spielbüchler den Animationsstil Light „Du kannst mitmachen, aber du musst nicht!“ Der Familien Club bietet nicht nur den kleinen Gästen ein umfangreiches Unterhaltungs- und Sportangebot, sondern auch den Eltern steht ein aktuelles Aktiv- und Erholungsprogramm zur Verfügung. Die Innovation 2007 waren 8 Segways®, übrigens die ersten in Kärnten, Salzburg und der Steiermark. Ultimative Fungeräte, die Falkensteiner seinen Gästen am Katschberg zur Verfügung stellt. So entdecken die Gäste die Natur mit dem High-Tech-Roller: Bequem, schnell, umweltfreundlich und mit viel Spaß!

Investitionen in die Infrastruktur sind unerlässlich. „Diese Verantwortung ist es auch, dass wir nach dieser Wintersaison weiter in die Zukunft investieren. In nur 3,5 Monaten werden 129 Zimmer neu gestaltet. So können wir unseren Familiengästen weiterhin ein tolles und modernes Angebot bieten.“ freut sich Gugi Spielbüchler darauf, am 12. Juli in die Sommersaison 2008 zu starten.

Ebenso wichtig sind der sehr freundschaftliche Umgang mit den Gästen und der fast schon familiäre Zusammenhalt der Mitarbeiter. Dies hat dazu beigetragen, dass der Club Funimation von den Neckermann Gästen bereits zweimal - 2003 und 2005 - zu den 100 beliebtesten Hotels weltweit gewählt wurde.

Durch die stetige wachsenden Auslastungszahlen (2007: 81 % ) und durch den Zwei-Saisonsbetrieb (durchschnittlich 10,5 Monate im Jahr geöffnet), werden konstante Arbeitsplätze geschaffen. Keine Zwänge, jede Freiheit, gute Gefühle und FUNtastische Stimmung - das sind 10 Jahre Funimation Katschberg!



Hier kommen Sie zum Falkensteiner Club Funimation Katschberg »


Neue Hotels & Resorts »
Aktuelles Thema

Shin Yong - Positive Energie



Mit Feng Shui fing es an, weiter geht es mit Shin Yong. Shin Yong basiert auf der Überzeugung, dass Blumen und Pflanzen mehr sind als nur reine Dekorationselemente.

Von Blumen und Pflanzen gehen Energien aus, die das Wohlbefinden der Menschen verbessern.Die allen Blumen und Pflanzen innewohnende Energie wirkt harmonisierend und belebend.
Shin Yong - Positive Energie »

Golfhotels


weitere Golfhotels »
Home |  Fragen & Antworten |  Referenzen |  Links |  Wellness News |  Blog Marketing |  Versandhaus |  Mediadaten |  Impressum