Sie befinden sich hier: Startseite | Wellness-Lexikon | PANCHAKARMA
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
 
   
PANCHAKARMA

Das Sanskrit-Wort Panchakarma bedeutet: fünf Handlungen (pancha: fünf, karma: Handlung), womit die fünf großen Gruppen verschiedener physikalischer Anwendungen des Ayurveda gemeint sind. Die Wirkungen der einzelnen Anwendungen bauen logisch aufeinander auf und ergänzen sich. So erreichen sie eine äußerst tief greifende dauerhafte körperliche Reinigung. Mit den einzelnen Behandlungsschritten werden körpereigene Gifte und Schadstoffe systematisch entfernt, die durch falsche Lebensweise, Umweltgifte und falsches Denken im Körper angesammelt wurden. Die Gesundheit verbessert sich allgemein, was bei chronischen Krankheiten häufig zu einer Linderung der Beschwerden führt und beim völlig gesunden Menschen Lebensfreude und Leistungsfähigkeit deutlich steigert. Bei der Behandlung steht Ihre Individualität an oberster Stelle. Deshalb wird - im Anschluss an eine umfangreiche ayurvedische Untersuchung - Ihre persönliche Therapie entsprechend Ihrem eventuellen Krankheitsbild und Ihrem Konstitutionstyp geplant. Danach beginnt die Panchakarma-Behandlung in mehreren aufeinanderfolgenden Schritten.


 
 
  « zurück zur Übersicht
 
 

Neue Hotels & Resorts »
Aktuelles Thema

Shin Yong - Positive Energie



Mit Feng Shui fing es an, weiter geht es mit Shin Yong. Shin Yong basiert auf der Überzeugung, dass Blumen und Pflanzen mehr sind als nur reine Dekorationselemente.

Von Blumen und Pflanzen gehen Energien aus, die das Wohlbefinden der Menschen verbessern.Die allen Blumen und Pflanzen innewohnende Energie wirkt harmonisierend und belebend.
Shin Yong - Positive Energie »

Golfhotels


weitere Golfhotels »
Home |  Fragen & Antworten |  Referenzen |  Links |  Wellness News |  Blog Marketing |  Versandhaus |  Mediadaten |  Impressum