Sie befinden sich hier: Startseite | Wellness-Lexikon | CHELAT-THERAPIE
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
 
   
CHELAT-THERAPIE

Durch eine Chelat-Therapie werden Ablagerungen aus den Blutgefäßen herausgelöst
und so wieder durchgängig gemacht. Der verwendete Wirkstoff EDTA ist ein Chelat-
Bildner. Das bedeutet, unlösliche Stoffe werden eingehüllt und auf diese Weise in eine
lösliche Form gebracht. So werden im Körper abgelagerte Schwermetalle und Giftstoffe
aufgeschlossen und können über die Niere ausgeschieden werden.
Die Chelat Therapie hat eine starke antioxydative, entzündungshemmende Wirkung und
wird eingesetzt bei gefäßbedingten Erkrankungen wie z. B. Migräne, Impotenz,
Störungen des Herz-Kreislauf-Systems, degenerative Gelenks- und
Wirbelsäulenerkrankungen, Rheuma, Parkinson, Raucherbein, Bluthochdruck, Ulcus
cruris, Lungenfunktionsstörungen, Hörsturz, Autoimmunerkrankungen etc.


 
 
  « zurück zur Übersicht
 
 

Neue Hotels & Resorts »
Aktuelles Thema

Das Gute liegt so nah ... in der Toskana



Die Toskana ist ein von Sonne und Natur verwöhntes Stückchen Erde.

Was liegt deshalb näher, als das Gute aus dieser Gegend zu nutzen?

Werfen Sie einen Blick in den ADLER SPA Online-Shop und entdecken Sie die Vielfalt natürlicher Schönheits- geheimnisse aus der Toskana ...
Das Gute liegt so nah ... »

Golfhotels


weitere Golfhotels »
Home |  Fragen & Antworten |  Referenzen |  Links |  Wellness News |  Blog Marketing |  Versandhaus |  Mediadaten |  Impressum